In jeder Empfindung

in jedem Gefühl

verbirgt sich ein Bild.

 

Im Bild ist nichts

für immer gegeben.

 

Das Bild ist Zustand

im schöpferischen Spiel.

 

Veränderung und Werden

in Farbe und Form

bilden seine Gestalt.

 

Im Tun findet das Leben sich selbst.

Sein Geheimnis ist vorher nicht nennbar.

 

Die Kraft des schöpferischen

ist ein Blühen der Seele.

 

Sie erweitert den Spielraum

jedes einzelnen Lebens.

 

Heilgard Bertel

Ausbildungsleiterin, Atelier Spitzenegg, Hohenems