Das Malatelier

Das Malatelier ist ein geschützter Raum, in dem kein Bild bewertet wird.

Der Vorgang des Malens, jedoch nicht das Ergebnis stehen im Vordergrund.

(Es gibt kein "schön" und kein "hässlich"). Es ist ein Ort der Kreativität und Selbst-besinnung, wo Alltägliches zurückgelassen und die Aufmerksamkeit auf die innere Bilderwelt gelenkt werden kann. Er ist mit Malwänden ausgestattet, was ein Malen im Stehen möglich macht. Das Blatt an der Wand ist großflächig. Es ist die Fläche die bemalt, gestaltet und beliebig erweitert werden kann. In der Mitte des Raumes steht der Palettentisch mit bis zu 20 bunt-leuchtenden Gouachefarben und den entsprechenden Pinseln dazu.

Das Atelier ist für 10 Malplätze ausgerichtet.


Die Malleiterin

Meine Aufgabe ist die Begleitung und Unterstützung des Malprozesses. Bei der Entstehung der Bilder stehe ich achtsam und aufmerksam zur Seite und unterstütze dabei die Malenden, das Bild entstehen zu lassen und ihrer Intuition zu folgen.